team2019

Wir über uns

In der Ausbildung zum Arzt werden Kenntnisse über den anatomischen Aufbau und dessen Funktion vermittelt. Weiterhin erlernt man das Erkennen der Abweichungen von der Norm und die therapeutischen Wege, den Körper wieder zur Norm zurück zu bewegen. Dabei wird eine zielgerichtete Denkweise vermittelt, die die gestörte Struktur fokussiert.

In der Ausbildung zum Facharzt werden diese Kenntnisse in einem engen Bereich des entsprechenden Fachgebietes vertieft (z.B. Kardiologie – Herz, Dermatologie – Haut etc.). Das Fachwissen in den einzelnen Disziplinen ist mittlerweile so groß, dass es einer Einzelperson nicht möglich ist, auf allen Fachgebieten kompetent und nach dem neuesten Stand des medizinischen Wissens zu helfen. Dieses enorme Wissen hat uns segenreiche Therapien zur Verfügung gestellt (z.B. Tumortherapie, Kunstgelenke etc.).

Ein wesentlicher Nachteil ist jedoch der Umstand, dass wir Ärzte häufig nur das gestörte Organ betrachten, den Überblick über den gesamten Organismus mit seinen für die Entstehung von Erkrankungen sehr wichtigen Zusammenhängen verlieren.

Das Praxisteam besteht aus: